Yogatherapie

Yogatherapie ist eine aus der indischen Tradition entwickelte Therapieform. Dabei werden aus dem umfangreichen Schatz des Yoga und dem Ayurveda einzelne Techniken ausgewählt und zu einem individuellen Gesamtkonzept zusammen gestellt. In der Regel besteht ein solches Konzept aus einzelnen Techniken der folgenden Bereiche:

  • Reinigung
  • Atmung
  • Bewegung
  • Entspannung
  • Meditation
  • Lebensrhythmik
  • Ernährung

Sie benötigen keine Yogakenntnisse für die Yogatherapie d.h. auch wenn Sie bisher noch keine Berührung mit Yoga hatten, können Sie die Yogatherapie für sich in Anspruch nehmen. Die Yogatherapie ist sehr gut mit Methoden der Schulmedizin und der Naturheilkunde kombinierbar. Nebenwirkungen treten im Allgemeinen nicht auf.